MAX PFNÜR

Text

Post mortem kann jeder. Dem Pfnür aber fehlt die Geduld so lange zu warten – immerhin hat er vor 120 Jahre alt zu werden. Also entscheidet er sich für pre mortem und bringt sein Geschreibsel lieber direkt an den Verbraucher beziehungsweise nudelt seine Stücke selbst auf der Bühne durch.

Du findest hier einige Leseproben zu seinem dramatischen Schreibwerk. Nur zu – wir wünschen erlesenes Vergnügen.

SIE HABEN EIN PROJEKT FÜR DEN PFNÜR?

GET IN TOUCH!